Geländer, Handlauf & Zubehör

Treppengeländer, Handlauf & Zubehör

Ein sehr wichtiges Gestaltungselement stellt das Treppengeländer, auch Handlauf genannt, dar. Deshalb sollte bei der Wahl des Geländers unbedingt das Material, die Art der Bauweise der gesamten Treppe und der umgebende Raum mit berücksichtigt werden. So lassen sich Treppengeländer farblich und optisch an die vorhandene Inneneinrichtung anpassen. Ein modernes und stilvolles Treppengeländer verleiht jeder Treppe eine extravagante Ausstrahlung und lässt dieses je nach Farbgestaltung und Design unterschiedlich wirken. Das Geländer für eine Treppe gibt es in einer unzähligen Vielfalt an Materialien und Stilrichtungen, sodass sich zu jedem Treppenmodell das passende Treppengeländer finden lässt.


Sicherheit Treppengeländer

Wenn es um die Sicherheit geht, sind in jedem Fall Treppengeländer unverzichtbare Teile der Treppenanlage. Eine sehr wichtige Entscheidung bei der Anfertigung eines Treppengeländers ist, ob ein bewusster Kontrast zu den Treppenstufen und Treppenwangen hergestellt werden soll oder ob sich eher ein fließender Übergang harmonisch in das Gesamtkonzept einbringen lässt.

Material Treppengeländer / Handlauf

Einen entscheidenden Einfluss hat selbstverständlich das gewählte Material, das für das Treppengeländer vorgesehen ist. Geländer spiegeln Natürlichkeit und Wohlbehagen wider, während Modelle aus Edelstahl eher für modernen Lifestyle stehen. Eine Besonderheit sind auch Treppengeländer aus Glas oder verglaste Füllungen. Sie bieten neben einer offenen Transparenz auch eine gewisse Eleganz und bringen Licht in den Raum. Alleine bei den Stäben bieten wir bis zu 50 verschiedene Varianten.

Besonders beliebt ist auch Glas kombiniert mit Edelstahl im Pfosten eingenutet sowie Treppen mit seitlicher Edelstahlbefestigung oder im steigenden Treppenverlauf in den Stufen eingenutet.

Der Handlauf eines Geländers ist üblicherweise profiliert oder abgerundet und dient der Hand als Führungsschiene. Handläufe werden in der Form als Schiene, Stange oder Leiste angefertigt und in verschiedenen Ausführungen, wie Edelstahl, Holz oder Holzwerkstoffe angeboten. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass nur fest verbaute Handläufe zugelassen sind. Die Aufhängung von Seilen dagegen ist wegen einer eventuellen Absturzgefahr generell nicht erlaubt. Der Mindestdurchmesser für einen runden Handlauf aus Holz beträgt 48 mm.

Das entsprechende Zubehör für einen Treppeneinbau ist sehr umfangreich und beinhaltet unter anderem die Pfosten-, Wand- und Bodenanker, Rohrhalter als Boden-, Wand- und Wangenmontage, Pfostenhalter für den Geländerbau, Handlaufstützen für die Pfosten, Wandhandlauf Halterungen usw.